Entscheidungen in Assassin’s Creed Odyssey

Anfang Oktober erscheint das heißersehnte Assassin’s Creed Odyssey für PC, Xbox One und Playstation 4. Grund genug, um ein besonderes Feature genauer unter die Lupe zu nehmen.
In Assassin’s Creed Odyssey müssen wir zahlreiche Entscheidungen treffen, die das Spiel kurz- und langfristig entscheiden können. So wird uns maximale Freiheit gegeben, um das Spiel nach unserem Belieben zu gestalten.

In einem Interview hat der Narrative Director Mel MacCoubrey verraten, wie das Ganze abläuft:

„Man kann langfristige Entscheidungen treffen, von denen man im Voraus weiß, dass man eine große Auswahl treffen muss“, sagte MacCoubrey. „Diese könnten sehr wohl langfristige Folgen haben. Und ich wünschte, ich könnte dafür ein Beispiel geben … aber ich werde es nicht tun.“

In Assassin’s Creed Odyssey bekommen wir zahlreiche Freiheiten das Spiel zu gestalten, ob wir einen Zivilisten töten wollen oder einfach nure unserer Mission nachgehen, das entscheiden wird. Selbstverständlich müssen wir in den folgenden Momenten mit den Konsequenzen rechnen. Auch hier verrät MacCoubrey, dass es keinen richtigen und keinen falschen Weg gäbe.

Wir sind gespannt auf das Spiel und freuen uns auf das neue Abenteuer im alten Griechenland. Ob die Entscheidungen ähnliche Auswirkungen haben werden wie bei Storygames (z.B. Life is Strange), wird sich wohl erst beim Release von Assassin’s Creed Odyssey zeigen. Jetzt deinen Assassin’s Creed Odyssey Key kaufen und sparen!

 

Facebook Comments