Pro Evolution Soccer 2019 – Das erwartet uns

Auch dieses Jahr können wir uns über ein neues Pro Evolution Soccer freuen. Die Fußballsimulation begeistert mit neuem Gameplay und Mechaniken. Bisher sind 18 Teile erschienen und jedes Jahr gab es einige Veränderungen. Beginnend mit den Lizenzen, die seit jeher das große Problem sind, bis zum verfeinerten Gameplay, PES hat jedes Jahr eine Schüppe draufgelegtn. Leider hat Konami nach nun 10 Jahren die Lizenzen für die Champions-League verloren und können somit viele Kader nicht mehr anbieten. Das alte Problem bleibt also auch dieses Jahr bestehen. Doch auch wenn Konami nicht alle Original Spieler anbieten kann, geben sie dem 18. Teil der Serie viele Spielmechaniken und durchdachte Standardsituation mit auf dem Weg.

Es stechen zwei Neuheiten hervor: Mit „MyClub“ könnt ihr euren eigenen Verein gründen und auf die Pokaljagd gehen. Ähnlich wie in FIFA, stellt ihr euer eigenes Team zusammen. Holt euch die besten zur Verfügung stehenden Spieler und rekrutiert wahre Legenden für euren Kader. Auch im Gameplay hat sich einiges getan. Die Erschöpfung wurde bearbeitet und statt nur langsamer zu werden, wird auch das Pass- und Schussverhalten angepasst. Wenn ein Stürmer nicht mehr im Besitz genügender Ausdauer ist, so wird er auch seinen Schuss nicht mehr präzise auf das Tor bringen können.

Lust auf das Spiel? Dann solltet ihr jetzt euren Pro Evolution Soccer 2019 Key vergleichen und sparen!

Facebook Comments